Wie wird die erste Schwangerschaftswoche berechnet?

Bei der Berechnung der ersten Schwangerschaftswoche wird die erste Woche ab dem Beginn Ihrer letzten Regelblutung als Schwangerschaftsstart herangezogen. Sie gilt ist gleichzeitig die erste Schwangerschaftswoche (SSW 1).

Den biologischen (und somit eigentlichen) Beginn Ihrer Schwangerschaft stellt die Befruchtung der Eizelle dar. Dieser kann allerdings oft nicht genau bestimmt werden. Deswegen weicht der formale Beginn Ihrer Schwangerschaft von dem biologischen Start ab.

SSW 1: Entwicklung des Babies

Von einem Baby kann man in der ersten Schwangerschaftswoche (SSW 1) natürlich noch nicht sprechen. In naher Zukunft wird eines der ca. 500 Millionen Spermien eine Eizelle befruchten. Sobald sich die befruchtete Eizelle dann eingenistet hat, befindet sich Ihr Baby im Stadium eines Embryos.

ssw-1

Häufig gestellte Fragen

Gibt es Anzeichen für eine Schwangerschaft in der 1. SSW?

Nein, weil die Frau in der ersten Schwangerschaftswoche noch nicht schwanger ist. Somit können auch keine Anzeichen oder Symptome auftreten, die auf eine beginnende Schwangerschaft hindeuten würden.

Wie lange dauert eine Schwangerschaft genau?

Da jede Schwangerschaft unterschiedlich lange dauert, gibt es keine genaue Tagesanzahl. Die durchschnittliche Dauer (ab Schwangerschaftsbeginn) liegt bei 280 Tagen. Rund 30% aller Kinder werden innerhalb einer Woche um diesen Termin herum geboren.

Ab wann kann man einen Schwangerschaftstest machen?

  • Bluttest: Ca. 1 Woche nach erfolgter Befruchtung (4. SSW)
  • Urin (durch handelsübliche Schwangerschaftstests): Ca. 2 Wochen nach erfolgter Befruchtung (5. SSW)

Wer seine Schwangerschaft möglichst nah am Schwangerschaftsbeginn feststellen möchte, sollte einen Bluttest beim Arzt durchführen lassen.

warum sind Tests zu einem früheren Zeitpunkt nicht sicher (z.B. in der SSW 1)?

Da die Anzeichen einer Schwangerschaft zu Beginn noch nicht zu spüren sind, ergibt sich gerade bei sehnlichst herbei gewünschten Schwangerschaften oft der dringende Wunsch, möglichst bald Gewissheit zu haben. Alle Schwangerschaftstests messen das Schwangerschaftshormon (HCG), um eine Schwangerschaft nachzuweisen.

Da die Produktion dieses Hormons erst anlaufen muss und sich somit in den ersten Schwangerschaftswochen noch nicht ausreichend nachweisen lässt, ist ein Schwangerschaftstest in den SSW 1, SSW 2 & SSW 3 noch nicht möglich.

Quellen